Strahltechnik

Was ist die Strahltechnik

 

Thomas Nestke / pixelio.de

Bei der Strahltechnik handelt es sich um eine Oberflächenreinigung in Form einer Abtragung mittels verschiedener, dem Untergrund angepasster Strahlgüter. Wir unterscheiden hier zwischen den verschiedenen Mesh-Granulaten in den Stärken 30/60, 120 und 200 sowie Bi-Carbonat für den besonders schonenden Einsatz (z. B. in lebensmittelverarbeitenden Betrieben). Durch die exakte Dosierung von Strahlmittel und Strahldruck kann auf jedem Material das optimale Ergebnis erzielt werden. Auch grobe, mutwillige Verschmutzungen durch aufgesprühte Graffitis oder Vermoosungen und Pilzbefall werden rückstandsfrei von den Oberflächen entfernt.

Oberflächenreinigung von stark verschmutzten Hauswänden:

Selbst stark verschmutzte Hauswände mit mehrlagigen, gealterten und entsprechend stark haftenden Graffitis und verschiedenen Lackqualitäten stellen für die moderne Strahltechnik kein Problem dar.

Die Untergründe sind nach der Graffitientfernung porentief rein, die Bausubstanz bleibt völlig unbeschadet und erstrahlt in neuem Glanz. Dieses Ergebnis wird ganz ohne chemische Wirkstoffe oder eingebrachte Feuchtigkeit erzielt.

Oberflächenreinigung von porösen Natursteinen

Die Oberflächenreinigung von porösem Naturstein ist ein ideales Einsatzgebiet der Strahltechnik. Ohne Einbringung von Feuchtigkeit wird die Oberfläche des Steins von verschiedensten Verunreinigungen befreit.

Oberflächenreinigung von Pflasterflächen

Wer kennt nicht die ärgerlichen Altölflecken auf dem schönen Pflaster, die sich mit keiner Chemikalie entfernen lassen und immer wiederkehren.Mit der Strahltechnik verschwinden die Flecken nach einer einmaligen Behandlung. Das Pflaster strahlt wieder wie neu. 

Oberflächenreinigung von Fachwerk

Ebenfalls kein Problem stellt die Reinigung von Fachwerk-Holzkonstruktionen dar, bedingt durch die optimale Anpassungsmöglichkeit an die jeweiligen Untergründe.

Oberflächenrestaurierung von Antikmöbeln

Der Oberflächenreiniger lässt sich so präzise einstellen, dass selbst eine Lackentfernung auf Antikmöbeln schonend möglich ist. Glatte Oberflächen oder detailreiche Schnitzereien behalten ihren Stil ohne Materialverlust und können nach der Bearbeitung entsprechend oberflächenveredelt werden.

Zur Startseite